Chakren-Arbeit


Die Chakren sind unsere Energieräder, von denen wir 7 in unserem Körper haben. Sie versorgen uns mit dem nötigen Chi/Prana (der Lebensenergie) im alltäglichen Leben. Im Laufe der Zeit werden sie jedoch verunreinigt und sie zeigen in uns Störungen auf. In Form von dunklen Flecken, sind farblos geworden oder sie sind zerfressen. Das muss nicht sein.

Jedes Chakra verheißt bestimmte Kräfte. Man muss sich zuerst aus seiner gegenwärtigen Position heraus mit den Chakren beschäftigen, um sie richtig verstehen zu können. Man sollte sich auch im Klaren sein, dass es nicht möglich ist nur ein Chakra zu entwickeln, ebenso wie es sich bei den fünf Sinnen verhält, die sich ebenfalls gemeinsam entwickeln. Entwickelt sich ein Chakra / Sinne zu schnell oder auf kosten eines anderen, hat es zur Folge, dass es zu einer Unausgewogenheit und vielen Probleme führen kann.
 Doch die Tragweite jeder Wandlung ist dabei lediglich begrenzt durch das Wandlungsvermögen jedes Einzelnen.
 Was lerne ich hier?!
 Ein sanfter Einstieg für jene die den Weg nach innen gehen wollen und etwas bei sich verändern möchten. Sie lernen verschiedene Möglichkeiten der Meditationen, über die Chakren und den Geist.
 Wie reinige und stabilisiere ich meine Aura/Chakren. Wo sind meine Stärken und Schwächen und vieles mehr.

 

Ansprechpartner: Dave Preller

Kosten pro Sitzung 50€

 

 >>Kontakt