Einweihungen


Es gibt verschiedene Arten von spirituellen Einweihungen, wobei der Eingeweihte an einem höheren Geistesbewusstsein oder an universelle Energie angeschlossen wird. Die bekannteste Einweihung, in der heutigen Zeit, ist die Reiki-Einweihung.

Wir stehen gerade am Anfang des Wassermann-Zeitalters, das uns auffordert, uns in jeglicher Hinsicht zu verändern. Dabei gilt der Satz mehr denn je, „Wenn du dich nicht bewegst, wirst du bewegt“.

Es sei dir gesagt, dass es nur einen Weg gibt, der Weg der Liebe, der Weg ins Licht, nach Hause zu dir und zu Gott. Jedoch gibt es unterschiedliche Wege, so viele, wie es Menschen gibt.

Viele Menschen haben sich bereits auf den Weg gemacht, die durch ihren spirituelle Meister oder Lehrer geschult wurden, ihr individuelles Bewusstsein auf unterschiedlichen Ebenen zu erhöhen. Jedoch sind es bei Leibe noch viel zu wenige, die das gesamte menschliche Kollektivbewusstsein verändern könnten, weil sich viele von uns beharrlich weigern, das Licht und das dahinterstehende göttliche Bewusstsein anzuerkennen. Aus der daher resultierende Verweigerung, entstehen unweigerlich geistige und körperliche Krankheiten, Naturkatastrophen,  sowie übermäßige Gewalt und Beschimpfungen an unseren Mitmenschen.

Diejenigen Menschen, die sich dem Licht zugewandt haben und durch einen schmerzhaften Prozess der Verwandlung gegangen sind, sind heute jene die uns helfen, den nächsten Schritt der eigenen Verwandlung zu vollziehen.

Dabei können unterschiedliche Einweihungen uns helfen geistig zu wachsen oder körperlich gesünder zu werden. Doch auch hier ist die Tragweite jeder Wandlung dabei lediglich begrenzt durch das Wandlungsvermögen jedes Einzelnen.

 

Hier im Lichtzentrum-Lichtenberg wird unter anderem die Einweihung „Gott ist Liebe“ angeboten, das die eigentliche Grundlage jedes spirituellen Wachstum ist.

>>Einweihung in die Herzmeditation

>>Initiation ins Friedenslicht

>>Büffeleinweihung

>>Reiki-Einweihungen